Vorheriger Vorschlag

Rampe zum RRX- und S-Bahnsteig Benrath

Die Unterführung Paulsmühlenstr. soll verbreitert werden. Die Finanzierung müsste aufgrund des "Eisenbahnkreuzungsgesetzes" durch Stadt Düsseldorf erfolgen. Von dort sollte es möglichst auch Rampenzugänge zu den Bahnsteigen geben.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Benrath S

1. Wird es von dem neuen Bahnsteig auch eine Verbindung zum Tunnel zur Paulsmühlenstr. (Berufskolleg) geben?

weiterlesen
Hinweis

Benrath S

Die Kapazitäten im Berufsverkehr am Bahnhof Benrath reichen durch Zugausfälle jetzt oft schon nicht aus. Mit welcher Bauzeit und mit welchen Einschränkungen ist dann zu rechnen?

Kommentare

Moderationskommentar

Lieber H.B.,

vielen Dank für Ihre Beteiligung am RRX-Dialog. In ihrem ersten Beitrag (https://www.dialog-pfa20.rheinruhrexpress.de/dialoge/buergerdialog-bahns...) haben Sie die obige Frage zusammen mit einer zweiten Frage zur Unterführung an die Paulsmühlenstraße gestellt. An dieser Stelle (https://www.dialog-pfa20.rheinruhrexpress.de/dialoge/buergerdialog-bahns...) haben wir beide Fragen beantwortet. Das heißt, sie können dort die Einschätzung der Bahn zu den Einschränkungen durch die Bauphasen nachlesen.
Weiterhin eine spannende Beteiligung!

Freundliche Grüße
Moderation CM